1. Region
  2. Bitburg & Prüm

500. Baby des Jahres im Bitburger Krankenhaus geboren

Gesellschaft : Ariana ist das 500. Baby des Jahres im Bitburger Krankenhaus

Die Geburt eines Kindes ist immer etwas Besonderes, vor allem für die stolzen Eltern. Die Geburt der kleinen Ariana am 1. November um 5.21 Uhr wird aber auch im Bitburger Krankenhaus noch länger in Erinnerung bleiben.

Sie ist nämlich das 500. Kind, das in diesem Jahr in dem Hospital das Licht der Welt erblickt hat.

2900 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß ist das kleine Mädchen, das als Jubiläumsbaby in der Geburtshilfeabteilung des Marienhaus Klinikums Eifel in Bitburg in diesem Jahr zur Welt gekommen ist. Schon die Wochen zuvor sei sehr viel los im Kreißsaal gewesen, teilt das Krankenhaus mit – allein im Oktober seien 67 Geburten verzeichnet worden.

Mutter Diana Patricia Husch und ihr Ehemann sind überglücklich über die Geburt ihres ersten Kindes. „Trotz Corona war die Schwangerschaft sehr schön und alle hier im Krankenhaus sind so freundlich und hilfsbereit“, stellte sie begeistert fest.

Chefarzt Dr. Franz-Rudolf Jerono und Krankenhausoberin Katharina Schmitt gratulierten der jungen Mutter – selbstredend unter Einhaltung der gültigen Coronaregeln. Sie wünschten der jungen Familie alles Gute für ihre Zukunft.