1. Region
  2. Bitburg & Prüm

500 Quadratmeter großes Dach eingestürzt – Keine Verletzten

500 Quadratmeter großes Dach eingestürzt – Keine Verletzten

In Bitburg ist am Dienstagnachmittag das Dach einer Scheune eingestürzt. Teile des Daches stürzten dabei auch auf den Gehweg. Menschen wurden nicht verletzt. Auch kamen entgegen erster Meldungen keine Tiere zu Schaden.

(neb/r.g.) Das Unglück war um 17.37 Uhr am Dienstagnachmittag gemeldet worden. In dem landwirtschaftlichen Gebäude am Rautenberg in Bitburg befanden sich nach Angaben der Polizei etwa 50 Gänse und Hühner. Entgegen erster Meldungen, wonach die Tiere vereendet waren, kam laut Polizeiangaben vom Abend offenbar ebenfalls kein Tier zu Schaden.

Das etwa 500 Quadratmeter große Dach der Scheune war laut Polizei unter der Schneelast eingebrochen. Das ältere Gebäude steht am Stadtrand von Bitburg und wird zum Teil noch landwirtschaftlich genutzt.
Während eine Hälfte des Daches auf die angrenzende Fahrbahn und den Gehweg stürzte, fiel der restliche Teil in sich zusammen. Da sich zu diesem Zeitpunkt keine Menschen auf der Gehweg befanden, wurde niemand verletzt.

500 Quadratmeter großes Dach eingestürzt – Keine Verletzten
Foto: Agentur Siko

Im Einsatz waren mehrere Züge der Feuerwehr Bitburg, das THW und das DRK. Über die Schadenshöhe können laut Polizei noch keine genauen Angaben gemacht werden.