1. Region
  2. Bitburg & Prüm

60 Plätze mehr in Kindertagesstätte Liebfrauen

60 Plätze mehr in Kindertagesstätte Liebfrauen

Die Erweiterung der Katholische Kindertagesstätte Liebfrauen ist fertig. Es entstanden 60 zusätzliche Plätze in drei Gruppen. Im Waisenhauspark wurde jetzt die Einweihung gefeiert.

Bitburg. Die Stadt Bitburg hat neue Betreuungsplätze für den Nachwuchs geschaffen. In einem Neubau ist eine dreigruppige Einrichtung mit rund sechzig Plätzen entstanden. Jetzt wurde Einweihung gefeiert. Das teilte die Stadt mit.
Kinder tragen Singspiel vor


Nina Allar, die Leiterin der Kindertagesstätte, begrüßte die Gäste. Bürgermeister Joachim Kandels lobte die Kompetenz aller am Bau Beteiligten. Bitburg gehöre zu den wenigen Städten in Deutschland, die die neuen gesetzlichen Vorgaben bereits jetzt weitgehend erfüllt haben, sagte er weiter. Architekt Joachim Schneider erläuterte die Planung und die technischen Feinheiten des Neubaus. Pastor Thomas Weber segnete das Gebäude ein. Die Kita-Kinder trugen ein Singspiel und Lieder vor. Die Stadt Bitburg hat 1,45 Millionen Euro in den Erweiterungsbau investiert. Das Land Rheinland-Pfalz und der Eifelkreis haben das Vorhaben gefördert. Das Grundstück, gehört der Von der Heyden und Schütz\'schen Stiftung, die vom Eifelkreis verwaltet wird. red