71 Tage, 2005 Kilometer: Ein Pilger berichtet

Waxweiler · Zu einem Bildervortrag lädt die Katholische Erwachsenenbildung am Mittwoch, 23. April, um 19.30 Uhr in das Dechant-Faber-Haus nach Waxweiler ein. Dort wird der Luxemburger Ernest Theis von seiner Pilgerreise berichten, die ihn 2005 von seinem Heimatort Vianden auf dem Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela geführt hat.


Ernest Theis, der als 69-Jähriger seine Pilgerreise angetreten hat, wird in humorvoller Weise seine Erlebnisse und Eindrücke in "ourwüchsigem" Luxemburger Platt darstellen. red
Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort