1. Region
  2. Bitburg & Prüm

97 Infektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Corona-Pandemie : Corona-Fallzahlen steigen in der Eifel nach Ausbruch

(de) So schnell kann es gehen. Lag der Eifelkreis Anfang der Woche mit einer Inzidenz von 18,2 noch bundesweit an der Spitze ist der Wert nach dem Ausbruch in zwei Kindertagesstätte binnen einer Woche auf 66,6 gestiegen.

Aktuell gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung 97 bestätigte Corona-Fälle im Eifelkreis. Am Samstag wurden elf Menschen positiv auf Covid-19 getestet; am Sonntag keiner. Über das Wochenende haben fünf Menschen ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen.

Es zeigt sich, dass sich Virusmutationen auch mehr und mehr im Eifelkreis ausbreiten. Von den bestätigten Corona-Fällen handelt es sich bei rund 45 Prozent um Virusmutationen.