1. Region
  2. Bitburg & Prüm

98 Jungen und Mädchen lieben den Kinderturnverein Körperich

98 Jungen und Mädchen lieben den Kinderturnverein Körperich

Wechsel an der Spitze des Kinderturnvereins in Körperich: Uschi Ziwes nimmt den Platz von Doris Merten ein. Sie hat bislang mit Gaby Roth in der Doppelspitze das Geschehen rund um den Verein organisiert.

Körperich. Spaß an der Bewegung, soziales Verhalten und die Beachtung von Regeln und Werten stehen im Vordergrund beim Kinderturnverein Körperich.
Die Idee zur Vereinsgründung hatten Maria Sauerwein und Doris Mertensend während ihrer Ausbildung zur Übungsleiterin im Jahre 1986. Bald wurden zwei Gruppen gegründet.
In Gruppe eins tobten die Vier- bis Sechsjährigen im sogenannten "Mary-Turnen". Die Kinder des 2. bis 4. Schuljahres waren im "Doris-Turnen" zusammengefasst.
Die Teilnehmerzahl erhöhte sich ständig, so dass eine dritte und schließlich eine vierte Gruppe dazukam. Nachdem der Damenturnverein sich selbstständig gemacht hat, lief der Kinderturnverein als eigenständige Jugendabteilung dieses Vereines weiter. Nach 20 Jahren gab Maria Sauerwein ihre Position als Leiterin auf und die Abteilung wurde von Doris Mertens und Gaby Roth geführt. Ende dieses Jahres wird auch Doris Mertens ihre Position aufgeben, Uschi Ziwes ersetzt sie.
Momentan werden 98 Kinder und Jugendliche zwischen vier und 15 Jahren betreut.
Folgende Übungsleiter unterstützten die Jugendarbeit: Resi Schäfer, Beate Reger, Stefanie Berg (Mertens), Miriam Sauerwein, Saskia Mertens, Gaby Roth, Nicole Back (Hüllen), Anja Fisch, Eva Kandels, Margot Mayer, Jeanette Harlos, Pascal Mertens, Luisa Roth, Chiara Mertens, Usch Ziwes (Holz), Stefan Thiex und Thomas Prinz. red