Abenteuer bei der Fledermausnacht

OBERHAUSEN/BELGIEN. (red) Die Gruppe Südeifel im Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Belgische Bund für Natur- und Umweltschutz (BNVS) organisieren am Samstag, 30. August, die dritte Deutsch-Belgische Fledermausnacht.

Sie beginnt mit einem Diavortrag um 20 Uhr im Pfannekuchenhaus im belgischen Oberhausen. Nach einer Fledermaus-Exkursion endet die Veranstaltung gegen 22.30 Uhr. Eingeladen sind alle Interessierten, die etwas über Fledermäuse erfahren möchten, besonders Familien mit Kindern. Für die Kleinen gibt es ein Fledermaus-Quiz. Anfahrt: über Lützkampen, am ehemaligen Zollamt links abbiegen nach Welchenhausen im Ourtal. Oberhausen liegt gegenüber auf der belgischen Seite. Weitere Informationen unter Telefon 06556/936159 oder 0171/5747872.