| 20:42 Uhr

Abi Potter: Humoriges Motto zum Rekordabitur

 Starten in ihre berufliche Zukunft: die 154 Abiturienten des St.-Willibrord-Gymnasiums. Foto: Lichtbildner-Kombinat
Starten in ihre berufliche Zukunft: die 154 Abiturienten des St.-Willibrord-Gymnasiums. Foto: Lichtbildner-Kombinat FOTO: Stephan Garcon (e_eifel )
Bitburg. Auch wenn das Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife in der Bundesrepublik Deutschland in Wirklichkeit wenig mit Zauberei, sondern vielmehr mit ernsthaft konzentrierter, fleißiger und kreativer Aktivierung von Gehirnzellen zu tun hat. So gab die Verwendung des Mottos der Abiturientia "Abi Potter" schon bei der Begrüßungsrede von Studiendirektorin Dagmar Leppin-Becker der Abiturfeier des St.

-Willibrord-Gymnasiums den Schuss Humor, der für eine besonders kurzweilige Zeugnisverleihung an rekordverdächtige 154 Abiturienten sorgte. Sehr stark, mit 96 Absolventinnen, war in diesem Jahrgang das weibliche Geschlecht vertreten, was Schulleiter Doktor Andreas Merzhäuser dazu veranlasste, den männlichen Nachwuchs anzufeuern. Und sehr stark war auch der Anteil der sehr guten Abiturleistungen: 32 Mal stand eine Eins vor dem Komma, 13 Abiturienten konnten einen Schnitt unter 1,5 vorweisen.
Preise:
Zertifikat für besondere Leistungen in der Berufsorientierung und Medienkompetenz (teilweise mehrfach): Sophia Bares, André Becker, Marie Blesius, Erna Frescher, Kristin Friedrich, Henrik Haubrich, Jacqueline Himpler, Tom Lieberum, Valeska Schlöder, Anne Schmitt, Stefanie Zenner;
Mint-Ec-Zertifikat: André Becker, Jens Sdun und Sophia Bares; Preis für das beste Abitur (Schnitt 1,0): Valeska Schlöder und Jacqueline Himpler;
Rotary-Preis für besonderes soziales Engagement: Johanna Diederich, Mia Neises, Maike Schultz und Stefanie Zenner; Preis der Ministerin für sozailes Engagement: Johanna Diederich.

Abiturienten 2016:
Sara Alsfasser, Annika Arens, Sophie Atzorn, Thuy-An Bach, Sophia Bares, André Becker, Ellen Becker, Jakob Beckers, Christopher Berg, Maximilian Bertrand, Timo Biersbach, Simon Bies, Felix Billen, Christian Birkel, Ina Blasen, Marie Blesius, Frederike Bohlen, Helena Bojung, Sarah Born, Yvonne Böttel, Aicha Bouzouina, Louisa Brächer, Anna-Lena Breuer, Antonia Crames, Johanna Diederich, Michael Dingels, Oliver Drautzburg, Jacqueline Durin, Dennis Echt, Christine Elsen, David Ennen, Annalena Eppers, Timo Faber, Viktoria Faber, Nina Fandel, Luca François, Angelika Frescher, Erna Frescher, Fabian Frideres, Kristin Friedrich, Sascha Garçon, Lucie Gerlach, Theresa Gerten, Florian Götz, Natascha Gruben, Michael Gurow, Sascha Hänsli, Nicolas Hartmann, Henrik Haubrich, Paul Heckemanns, Jana Hein, Anna Rosa Herbst, Anne Hermes, Joshua Hill, Kanokphan Hillebrand, Jacqueline Himpler, Sarah Hockertz, Anne-Sophie Hoffmann, Jana Hoffmann, Juliana Hoffmann, Jana Höftmann, Katharina Jacobs, Alina Jung, Lina Jung, Sophia Jutz, Jenny Kaiser, Vanessa Kaufmann, Antonia Keil, Marie Keilen, Tanja Klasen, Julia Klein, Katrin Kootz, Julia Krivda, Alina Leinen, Joanna Leisen, Florian Lessing, Felix Leuschen, Corinna Lichter, Florian Licznerski, Tom Lieberum, Robin Link, Anna Loch, Lena Loch, Laura Locker, Henri Lotze, Kendra Löwer, Maike Manns, Dominic Martin, Stefanie Michel, Dominik Molitor, Marven Molitor, Michael Molitor, Raphael Moos, Mia Neises, Alina Nels, Daniel Nesges, Nam Nguyen, Laura Niederprüm, Saskia Niederprüm, Anne-Marie Nober, Sophia Nöhl, Marie Orth, Vanessa Özyürek, Vasilios Passias, Mirka Petto, Svenja Rhein, Sofia Ribeiro, Maximilian Ringelstein, Katharina Rings, Niklas Rodenborn, Elena Rodens, Daniela Roth, Daniel Schaefer, Christina Schaffer, Helena Schares, Carolin Schichtel, Alina Schiefer, Valeska Schlöder, Anne Schmitt, Nadine Schmitt, Julia Schmitz, Marius Schmitz, Nina Schneider, Stefan Schneider, Rebecca Scholtes, Lara Schöneberg, Hendrik Schönhofen, Maike Schultz, Susanne Schwickerath, Jens Sdun, Jan Sendermann, Patrick Sklorz, Theresa Sohns, Florian Sonntag, Annalena Steffes, Benedikt Stiren, Matthias Streit, Nico Stuckart, Katharina Studentkowski, Florian Thiex, Cedrik Trappen, Laura Vollmer, Violetta Wacker, Anne-Johanna Weber, Daniel Weber, Henrik Weber, Fabian Weiland, Isabell Weyers, Robin Willems, Maximilian Winkler, Mona Wolter, Markus Zeien, Jana Zengerling, Stefanie Zenner. red