Speicher : Abschied in den Ruhestand

(red) Landrat  Joachim Streit hat nach 47 Dienstjahren den  Leiter der Kfz-Zulassungsstelle, Erhard Hirschberg, in den  Ruhestand verabschiedet.  Hirschberg wurde 1973 als Auszubildender zum Verwaltungsangestellten eingestellt.

Nach   Ausbildung und  Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen Dienstes,   übernahm er Aufgaben im Katastrophenschutz, bevor er im  1984 zur Kfz-Zulassungsstelle wechselte. Für   Treue zum Eifelkreis und  kollegiales Miteinander bedankte sich   Streit und  wünschte  alles Gute. Büroleiter Carl Diederich, Geschäftsbereichsleiter Thomas Kreutz,  sowie der stellvertretende Personalratsvorsitzende, Michael Theis, schlossen sich dem an.