Medizin: Abschied und Neubeginn am Prümer Krankenhaus

Medizin : Abschied und Neubeginn am Prümer Krankenhaus

(red) Zu einer Feierstunde hatte das St.-Joseph-Krankenhaus Prüm eingeladen. Es ging um die Einführung von Dr. med. Philipp Kaiser, neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin, und Alexander Papendorf, neuer Chefarzt der Abteilung für Geriatrie im St.-Joseph-Krankenhaus Prüm sowie die Verabschiedung von Dr. med.

Kersten Krauter, ehemaliger Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin. Stephan Prinz, Geschäftsführer der Caritas Trägergesellschaft West (ctw), begrüßte die Gäste. Alle geladenen Politiker bekräftigten die Wichtigkeit des Prümer Krankenhauses und die Unterstützung, die sie dem Haus zugutekommen lassen wollen. Krauter ließ seine Prioritäten während seiner 17 Jahre Chefarzttätigkeit Revue passieren und erläuterte, dass der persönliche Kontakt, die Empathie, die gute Zusammenarbeit ihm immer besonders wichtig waren.  Dr. Kaiser, der zuvor in Tuttlingen tätig war, sagte: „Ich bereue es nicht, hierhergekommen zu sein.“ Ähnlich äußerte sich Alexander Papendorf: „Diese Entscheidung war richtig.“ Foto: Kaya Erdem

Mehr von Volksfreund