1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Abschied von der alten Schule

Abschied von der alten Schule

PRÜM. (red) Zu einem "Abschiedstag" am 2. Mai lädt der Landfrauenverband Prüm alle Landfrauen, ehemaligen Schüler sowie Interessierten, die sich mit der Landwirtschaftsschule Prüm verbunden fühlen, ein.

Am 30. Juni werden die letzten Mitarbeiter der ehemaligen Landwirtschaftsschule das Haus verlassen. Die Landfrauen nutzten das Gebäude über Jahrzehnte hinweg als Schulungs- und Begegnungsstätte. Der "Abschiedstag" soll allen Interessierten noch mal die Möglichkeit bieten, sich in der Schule zu treffen. Los geht es mit einem Gottesdienst im Konvikt in Prüm um 11.35 Uhr. Tänze, musikalische Einlagen, Sketche und ein Ballonwettbewerb tragen später zur Unterhaltung bei. Zu sehen ist eine Bilderausstellung über die Zeit in der Schule und die Landfrauenarbeit. Anmeldungen für das Mittagessen bei der Vorsitzenden Mathilde Weinandy, Telefon 06551/2367.