1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Acht Verletzte nach Unfall auf der B 51

Acht Verletzte nach Unfall auf der B 51

Bei einem Unfall auf der B 51 zwischen Newel und Hohensonne sind am Sonntagabend acht Menschen verletzt worden. Ein BMW-Fahrer, der in Richtung Trier unterwegs war, wollte sich gegen 18 Uhr mit seinem Fahrzeug am Ende der Überholspur wieder in den Verkehr einfädeln und musste dafür stark abbremsen.

Dabei kam sein Wagen ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Laut Polizei stieß er dabei mit insgesamt drei Fahrzeugen seitlich zusammen, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs waren.
Insgesamt wurden acht Menschen bei dem Unfall verletzt, sechs davon leicht. Zwei wurden zur weiteren Begutachtung in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Über die Schwere ihrer Verletzungen konnte die Polizei bis zum Redaktionsschluss noch nichts sagen. Auch die Höhe des Sachschadens stand gestern Abend noch nicht fest. Trotz des Unfalls war die B 51 im Bereich in beide Richtungen befahrbar. neb