1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Achtung Blitzeis! Drei Unfälle

Achtung Blitzeis! Drei Unfälle

Blitzeis hat am späten Mittwochnachmittag zu drei Unfällen im Altkreis Bitburg geführt. Eine 42-jährige Frau, die am Mittwoch gegen 17.30 Uhr mit ihrem Sohn auf der B 50 zwischen Dudeldorf und Spangdahlem unterwegs war, wurde von Blitzeis überrascht.

Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und blieb mit dem auf dem Dach stehenden Auto in einer Böschung liegen. Die Frau und ihr 16-jähriger Sohn wurden mit leichten Verletzungen nach notärztlicher Versorgung zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Das Auto: Totalschaden.
Bei zwei weiteren Glätte-Unfällen wurde niemand verletzt. Ein Autofahrer, der gegen 17.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Hüttingen/Lahr und Mettendorf unterwegs war, geriet auf eisglatter Straße ins Schlittern und stieß gegen die Schutzplanke. In Enzen kam gegen 19.15 Uhr ein Autofahrer auf der Nusbaumer Straße wegen Schneeglätte in einer abschüssigen Kurve ins Rutschen und kollidierte mit einem Verkehrszeichen.
Die Polizei bitte alle Autofahrer wegen plötzlich auftretendem Blitzeis besonders vorsichtig zu fahren. ang/scho
Weitere Informnationen und Bilder finden Sie unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/blaulicht" text="www.volksfreund.de/blaulicht" class="more"%>