"Aktion Saubere Landschaft"

Bitburg. (red) Auch in diesem Jahr gibt es die "Aktion Saubere Landschaft" im Kreisgebiet. Alle Ortsgemeinden, Vereine, Gruppierungen und andere sind eingeladen zu helfen, die Natur und Landschaft von illegal abgelagerten Abfällen wie Dosen, Flaschen, Plastiktüten, Elektroaltgeräten, Autoteilen und anderem Unrat zu befreien.

Durch die Übernahme der Transport-, Container- und Entsorgungskosten für die eingesammelten Abfälle durch den Eifelkreis Bitburg-Prüm soll die aktive Unterstützung des Umweltschutzes gefördert werden. Darüber hinaus soll bei allen Teilnehmern ein prägendes Denken beim Umgang mit Abfällen und der Natur als Lebensgrundlage erreicht werden. Die genauen Hinweise zur Durchführung der "Aktion Saubere Landschaft" werden den Ortsgemeinden über die jeweilige Verbandsgemeinde mitgeteilt.

Für Fragen steht die Abfallberatung des Regiebetriebes Abfallwirtschaft, Telefon 06561/15-2341 zur Verfügung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort