Alkoholisierter Fahrer überschlägt sich

Alkoholisierter Fahrer überschlägt sich

Rommersheim. (red) Vermutlich zu schnell unterwegs war am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr der Fahrer eines Seat Leon, der auf der Bundesstraße 51 bei Rommersheim in Richtung A 60 unterwegs gewesen war. Laut Polizei Prüm kam der alkoholisierte Fahrer in Höhe der Ortslage mit seinem Wagen zunächst leicht nach rechts von der Fahrbahn ab.

Beim Gegenlenken schleuderte der Wagen und überschlug sich in der angrenzenden Böschung. Das Fahrzeug blieb auf dem Fahrzeugdach auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer aus dem Kreis Daun wurde leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Mehr von Volksfreund