1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Alle wollen zu Gysi in Bitburg

Alle wollen zu Gysi in Bitburg

Das Interesse am Talk zwischen Gregor Gysi und Herbert Fandel in Bitburg war größer als erwartet. Die Veranstaltung war binnen vier Minuten ausverkauft.

Genau vier Minuten hat es gedauert, dann waren alle 300 Karten für die Veranstaltung "Einblicke - Menschen mit Geschichte und Geschichten" mit Gregor Gysi und Herbert Fandel, die am 4. Mai im Festsaal des Hauses Beda geplant ist.

"Der Vorverkauf startete heute um 8 Uhr und um 8.04 Uhr waren alle 300 Plätze im Haus Beda vergriffen", sagt Herbert Fandel am Montag gegenüber volksfreund.de.
Der ehemalige Fifa-Schiedsrichter und Chef des Kulturamtes im Eifelkreis Bitburg-Prüm hatte in seiner Talkreihe zuletzt politische Schwergewichte wie Wolfgang Bosbach, Julia Klöckner und Malu Dreyer.