Alles durchkalkulieren

Zur Auseinandersetzung um die zukünftige Nutzung der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Prüm und Gerolstein erreichte uns dieser Leserbrief.

Die Meinungen und Ideen von Jörg Petry und dem Autor des Berichts, Marcus Hormes, sind gut. Meine Meinung ist auch, dass man alle Möglichkeiten durchkalkulieren muss, denn wenn die Gleise rückgebaut werden, sind sie unwiederbringlich weg, auch wenn später mehr Geld zur Verfügung stehen würde. Die Parallele Radweg - Bahn würde das Interesse älterer Menschen und Eltern mit Kleinkindern verstärken, die hätten dann bei Bedarf die Möglichkeit, jederzeit ihre Fahrradtor abzubrechen und mit dem Zug weiter oder zurückzufahren.Ewald Schmitz, Gerolstein Infrastruktur/Tourismus