Alles für die werdende Mama

Alles für die werdende Mama

PRÜM. (red) Das Prümer St. Joseph-Krankenhaus bietet in den kommenden Wochen Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungsgymnastik und Beckenbodengymnastik an.

Der nächste Geburtsvorbereitungskurs beginnt im September im Krankenhaus. Kursleiter sind eine Hebamme und eine Krankengymnastin. Der Kurs findet jeweils an 14 Donnerstagabenden statt einschließlich eines Partnerabends und Kreißsaalbesichtigung. Die Kursgebühr wird von der Krankenkasse übernommen. Anmeldungen ab der 20. Schwangerschaftswoche an die Krankengymnastin Ingrid Rohles (Telefon 06557/422) oder an die Hebamme Diana Heuner (Telefon 06552/9919856). Waren Sie schwanger? Dann sollten Sie Ihrem Körper helfen bei der Rückbildung zu seiner ursprünglichen Form und auch, um frühzeitigen Absenkungen von Gebärmutter oder Blase vorzubeugen. Die Krankengymnastin Ingrid Rohles bietet in Zusammenarbeit mit dem St. Joseph-Krankenhaus einen Kurs "Rückbildungsgymnastik" an. Der Kurs ist fortlaufend, so dass eine Anmeldung jederzeit möglich ist. Auch Mütter, die schon vor längerer Zeit entbunden haben, sind willkommen. Falls Ihr Babysitter einmal ausfällt, können Sie Ihr Baby gerne mitbringen. Anmeldung bei Ingrid Rohles unter Telefon 06557/422. "Machen Ihnen Blase oder der Darm Probleme, wenn Sie husten, niesen oder lachen? Musste Ihre Gebärmutter oder Ihre Prostata entfernt werden oder steht eine Entfernung oder Blasenanhebung bevor oder möchten Sie vorbeugend etwas tun? Dann ist unsere Beckenbodenschule genau das Richtige für Sie! Der im September beginnende Kurs beinhaltet Aufklärung über Anatomie und Physiologie des Bauch- und Beckensystems, Wahrnehmung und Kräftigung der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur, Haltungsschule, Atemübungen und vieles mehr. Anmeldung bei der Krankengymnastin Ingrid Rohles, Telefon 06557/422. Weitere Veranstaltungsorte sind Bitburg und Hillesheim."

Mehr von Volksfreund