1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Musik: Als der Lausbub Haydn der Kaiserin Streiche spielte

Musik : Als der Lausbub Haydn der Kaiserin Streiche spielte

Kinderkonzert der Villa Musica im Schloss Malberg

(red) „Lausbub Haydn“ heißt das neue Kinderstück mit Musik, das die Villa Musica am Samstag, 17. März, um 11 Uhr im Schloss Malberg präsentiert. Schauspieler Boris Weber von der Freien Bühne Neuwied schlüpft in die Rolle des Komponisten Joseph Haydn, der sein Leben lang ein Lausbub blieb.

Schon als Wiener Sängerknabe spielte er der Kaiserin Maria Theresia Streiche.

Später dann erschreckte er seine Zuhörer mit dem berühmten Paukenschlag, ließ in den „Jahreszeiten“ einen Hahn wild durch die Gegend krähen und führte sein Publikum immer wieder aufs Glatteis.

Aus diesen Anekdoten setzt Karl Böhmer ein Kinderstück mit viel Musik zusammen. Zwei Solisten der Villa Musica sind mit von der Partie. Auf Geige und Klavier illustrieren sie Haydns Streiche mit einigen seiner populärsten Melodien, zum Mitsingen und Mittanzen – von der Sinfonie mit dem Paukenschlag über die „Schöpfung“ bis zum „Vogelquartett“. Das Stück ist für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene geeignet.

Boris Weber Foto: Trierischer Volksfreund/Veranstalter

Tickets (sechs Euro): Tourist-Info in Kyllburg, Telefon 06561/94340, info@eifel-direkt.de, und Bitburg,
Telefon 06561/94340;  Villa Musica in Mainz, Telefon 06131/9251800,
www.villamusica.de