1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Alter Brauch wird in Mötsch noch hochgehalten

Brauchtum : Auch der Strohbär  trotzt dem Regen

(red) Die Mötscher halten seit Jahrzehnten an dem Brauch fest, dass der so genannte Strohbär mitsamt dem 9er-Schuljahrgang Fastnachtsdienstag durchs Dorf zieht. Gemäß dem Motto: „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen!

“ hatten es sich die Kinder und Eltern zur Aufgabe gemacht, einen neuen Strohbär zu binden. Dieser wird dann auch gerne wieder, nach alter Sitte, im nächsten Jahr weitergegeben. Ein großes Dankeschön gilt an erster Stelle Helmut Berg, der das Stroh gesponsert und die Halle zum Binden zur Verfügung gestellt hat.
Foto: Zimmermanns