Altersteilzeit für Hoyer

Der technische Angestellte Heinz Hoyer aus Prüm beendete mit dem Eintritt in die Freistellungsphase der Altersteilzeit Ende Juni seinen aktiven Dienst beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel.

Prüm. (red) Heinz Hoyer wurde im Jahre 1981 als technischer Angestellter beim ehemaligen Kulturamt Prüm eingestellt und war seitdem hauptsächlich mit der Bearbeitung von ländlichen Bodenordnungsverfahren im Bereich der Landespflege beschäftigt. In einer Feierstunde würdigten Dienststellenleiter Johann Mücken und stellvertretender Abteilungsleiter Rolf Greib die Verdienste von Hoyer und überreichten die Dankurkunde des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, Josef Peter Mertes. Der Vorsitzende des Gesamtpersonalrates, Heinz Molitor, überbrachte im Namen der Belegschaft Grüße.