Am Wochenende leben beim Dorffest in Neuheilenbach alte Traditionen auf.

FEST : Viele Torten und eine Hotline

Am Wochenende leben beim Dorffest in Neuheilenbach alte Traditionen auf.

Ein Fest, bei dem alte Erinnerungen  wach werden – das wollen die Neuheilenbacher ihren Gästen am Wochenende bieten. Tortenbacken im historischen Steinofen steht am Samstag im Mittelpunkt, und das ist sehr beliebt. Daher gibt es  eine Torten-Hotline. „Weil die Nachfrage immer sehr groß ist“, erklärt Organisator Werner Weber, „können die Torten vorbestellt werden.“ Ein Anruf unter Telefon 06563/96698040 genüge, dann habe man  vorgesorgt.

Los geht das Fest bereits am Freitag, 16. August, mit einer After-Work-Party (17 Uhr) und einer Disco (20 Uhr). Der Biergarten öffnet am Samstag, 17. August, um 14 Uhr. Abends gibt es ab 21 Uhr Livemusik mit der Stimmungsband „Neroburger“.

Das Programm am Sonntag, 18. August, beginnt mit einer Messe um 11 Uhr. Im Mittelpunkt stehen nach dem Mittagessen (11.30 Uhr) von 13 bis 16 Uhr  die Dresch-Vorführungen und die Ausstellung landwirtschaftlicher Maschinen durch den Verein Ackerbau Südeifel. „Dabei zeigen wir auch die alten Techniken mit dem Dreschflegel“, sagt Weber. Eine Gelegenheit also,  mit der Familie das Geschehen und die alten Traditionen  zu erleben. Musikalische Unterhaltung mit der Feuerwehrmusikkapelle Neidenbach (12.30 Uhr), den Seiwerather Musikanten (14 Uhr) und den Udelhovener Dorfmusikanten (16 Uhr) runden das Programm ab. Eifeler Spezialitäten aus Großmutters Küche sowie hausgemachte Kuchen und Leckeres vom Grill laden zum Speisen ein.

Unter Telefon 06563/96698040 können Torten vorbestellt werden.
Info: www.neuheilenbach.de

Mehr von Volksfreund