Apfelernte und Fledermausschutz im Bitburger Land

Apfelernte und Fledermausschutz im Bitburger Land

Bitburg. Der Naturschutzbund (Nabu) Südeifel lädt alle Mitglieder und Interessierten am Freitag, 25. März, 20 Uhr, zur Jahreshauptversammlung in das Hotel Eifelbräu nach Bitburg ein. Unter anderem werden die letztjährigen Aktivitäten - Streuobstwiesenpflege, Apfelernte, Fledermausschutz, Umweltbildung, Exkursionen - sowie viele andere Nabu-Aktionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm in einem Bildervortrag vorgestellt.



Am Samstag, 26 März, lädt der Naturschutzbund Südeifel zu einem Obstbaumschnittkurs nach Wolsfeld ein. Beginn ist um 10 Uhr.red

Anmeldung nimmt Gerd Schmitz unter der Telefonnummer 06563/8313 entgegen.

Mehr von Volksfreund