1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Arbeiten an der L 24 stehen kurz vor Abschluss

Arbeiten an der L 24 stehen kurz vor Abschluss

Thomas. Die Arbeiten am Teilstück der Landesstraße 24 zwischen dem Sägewerk Enders und der Ortslage St.

Thomas schreiten weiter voran. Der als schwierig geltende Bereich zeigt sich problematisch, weil der Untergrund teilweise nicht standfest ist. Das hat bereits zu Mehraufwand, höheren Kosten und einer zeitlichen Verzögerung geführt (der TV berichtete). In diesen Tagen wird talseitig eine Betonbrüstung eingebracht. Laut Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Gerolstein sind die Asphaltierungsarbeiten in der 48. Kalenderwoche vorgesehen. Die derzeitige Vollsperrung soll in der 51. Kalenderwoche aufgehoben werden, erklärt der LBM Gerolstein. (RH)/TV-FOTO: AGENTUR HÖSER