Arbeiter im Wald verletzt

Jucken. (siko) Bei Arbeiten in einem Wald zwischen Jucken und Engelsdorf (Kreis Bitburg-Prüm) ist ein Mann am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr verletzt worden. Ein Baumstamm kam ins Rutschen und traf sein Bein.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 10 in ein Krankenhaus geflogen. Im Einsatz war außerdem ein Rettungswagen des DRK aus Arzfeld.