Archäologen sind in Bitburg vorerst fertig

Untersuchung in der Schakengasse abgeschlossen : Archäologen sind in Bitburg vorerst fertig

Die archäologischen Grabungen in der Bitburger Schakengasse sind beendet. Nach Informationen des Bauleiters haben die Wissenschaftler der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz am Dienstag ihre Koffer gepackt.

Bis Mittwochabend werde von den ausgebuddelten Mauerresten nichts mehr zu sehen sein. Die Forscher hätten aber angekündigt, gegebenenfalls zurückzukommen, sollten auch auf dem Platz „Am Markt“ Gemäuer entdeckt werden.

Seit August hatten die Archäologen in der Schakengasse gegraben und dabei Überreste der mitteltalterlichen Stadtmauer gefunden (der TV berichtete).

Mehr von Volksfreund