Arla Azubis aus Pronsfeld gehören zu den Besten in Deutschland

Arla Azubis aus Pronsfeld gehören zu den Besten in Deutschland

Zwei Auszubildende am Arla-Standort Pronsfeld gehören zu den besten Absolventen Deutschlands im Jahr 2015. Nina Funk und Sandra Johanns wurden bei einem Festakt für ihre guten Abschlussergebnisse ausgezeichnet.

Pronsfeld. Jährlich kürt der Zentralverband der Deutschen Milchwirtschaftler die besten Absolventen der milchwirtschaftlichen Ausbildungsberufe. Unter den Jahresbesten in diesem Jahr: Nina Funk und Sandra Johanns, die ihre Ausbildung zur Milchtechnologin und milchwirtschaftlichen Laborantin bei Arla Foods am Standort Pronsfeld abgeschlossen haben.
Bei einem Festakt haben die beiden Frauen aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm in Berlin ihre Auszeichnungen entgegengenommen. Verliehen wurden die Urkunden durch Katharina Böttcher vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Die Arla-Mitarbeiter Sabrina Hilgers, Ausbilderin für milchwirtschaftliche Laboranten, und Guido Mattonet, Ausbilder für Milchtechnologen, begleiteten ihre ehemaligen Schützlinge.
Von rund 400 Absolventen, die im Prüfungsjahr 2015 in Deutschland die Abschlussprüfung antraten, wurden 31 für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Der Arla-Standort Pronsfeld ist mit über 1000 Mitarbeitern einer der größten Ausbildungsbetriebe im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Neben einer lebensmitteltechnischen Ausbildung zum Milchtechnologen oder zum milchwirtschaftlichen Laboranten werden auch Ausbildungen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich angeboten. Derzeit sind in Pronsfeld rund 50 Auszubildende in zehn unterschiedlichen Berufen tätig. aff/red

Mehr von Volksfreund