1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Arzfelder wandern zu Wegekreuzen

Freizeit : Wegekreuze stehen im Mittelpunkt

(red) Die nächste Wanderung des Eifelvereins, Ortsgruppe Arzfeld, findet am kommenden  Sonntag, 19. September, statt und sie führt die Teilnehmer und Teilnehmerinnen rund um Irrhausen, wo es den neu ausgewiesenen 9,5  Kilometer langen Wegekreuz-Wanderweg zu erwandern gilt.

Die Wanderer lernen dabei zehn Wegekreuze und ihre Geschichte kennen. An jedem Kreuz befindet sich eine Infotafel mit QR-Code. Dieser führt zu kurzen Erklärungen über die Geschichte des Kreuzes. Die Geschichte mancher Kreuze geht bis ins 17. Jahrhundert zurück, heißt es in einer Mitteilung des Eifelvereins.

 Die Abfahrt nach Irrhausen erfolgt um 13 Uhr vom Dorfplatz Arzfeld aus mit Privatfahrzeugen. Im Anschluss ist Einkehr in Irrhausen.