Atemberaubender Auftritt

Bitburg/Prüm. (red) In der Sporthalle der Edith-Stein-Hauptschule in Bitburg ist am Mittwoch, 15. Oktober, ein besonderes Konzert. Die Big Band der Bundeswehr spielt in der Kreisstadt. Das Orchester wird unter der Leitung von Oberstleutnant Christoph Lieder spielen.



Wer die Big Band in den vergangenen Jahren erlebt hat, dem ist klar, dass das Repertoire des Profi-Orchesters musikalisch und showtechnisch sehr breit gefächert ist. Die Besucher erwartet eine bunte musikalische Show, die von Swing à la Benny Goodmann bis zu Robbie Williams reicht. Eine raffinierte Licht-Show und die entsprechende Videotechnik sorgen für eine atemberaubende Atmosphäre, die das Orchester richtig in Szene setzt. Veranstalter dieses Benefizkonzerts sind die Kulturgemeinschaft Bitburg in Kooperation mit dem Kreisfeuerwehrverband Bitburg-Prüm und der Feuerwehrstiftung mit Unterstützung des Trierischen Volksfreundes und der Raiffeisenbanken. Der Eintritt beträgt 15 Euro, 13 Euro für Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg oder Mitglieder des Kreisfeuerwehrverbands Bitburg-Prüm sowie 10 Euro für Gruppen ab zehn Personen.

Vorverkaufsstellen: Kulturgemeinschaft Bitburg, Rathaus, Telefon 06561/6001-220/225, Tourist-Information Bitburger Land, Im Graben 2, Telefon 06561/9434-0, Raiffeisenbank östl. Südeifel, Bitburg, Telefon 06561/6938-0, Raiffeisenbank östl. Südeifel, Dudeldorf, Telefon 06565/9595-0, Volksbank Eifel-Mitte eG, Prüm, Telefon 06551/14-0, Volksbank Eifel-Mitte eG, Speicher, Telefon 06562/69-0, Raiffeisenbank Westeifel eG, Schönecken, Telefon 01801/58661901, Raiffeisenbank Westeifel eG, Waxweiler, Telefon 01801/58661901, Raiffeisenbank Irrel, Telefon 06525/9293-0.