Auf dem Treppchen

Ganz im Zeichen des Radsports stand Gerolstein am vergangenen Wochenende. Der Radsportclub (RSC) Prüm fand dabei zahlreiche seiner Sportler auf dem Siegertreppchen wieder.

Prüm/Gerolstein. (red) Die guten Kontakte des RSC zur TW Gerolsteiner Land, Ley-Event und Gerolsteiner Brunnen verpflichten den RSC Prüm, als Helfer an der Strecke, als Streckenposten und Sicherungspersonal präsent zu sein. Bei den Rennveranstaltungen selbst waren viele RSC-Radsportler auf dem Siegertreppchen sowie unter den ersten zehn ihrer Wertungsklasse zu finden. Bei den Jugendrennen über 52 km kamen die ersten drei, Timo Igelmund, Johannes Kockelmann und Sacha Loser, allesamt vom RSC Prüm, Maurice Fox, erreichte in seiner Klasse dennoch den dritten Platz. Jugendtrainer Rudi Igelmund durfte stolz auf sein Team sein. In der Damen-Hauptklasse über die Strecke über 52 Kilometer belegte Simone Krost einen dritten Platz. 25 Fahrerinnen und Fahrer vom RSC Prüm waren bei den Rennveranstaltungen gestartet.