| 21:30 Uhr

Auf den Spuren der Köhler und Loheschäler

Gönnersdorf. (red) Die Nabu-Gruppe Obere Kyll/Hillesheim lädt am Sonntag, 12. August, zu einem Gang durch die Landschaftsgeschichte von Gönnersdorf nach Schüller ein. Start ist um 10 Uhr auf auf dem Dorfplatz von Gönnersdorf.

Das Ganze dauert etwa zwei Stunden, feste Schuhe oder Gummistiefel werden empfohlen. Unter dem Titel "Pilger, Köhler, Loheschäler" geht es unter Führung von Klaus Cölln auf dem alten Pilgerweg, auf dem die Gönnersdorfer über lange Zeit zu Ehren der heiligen Brigitte nach Schüller zogen, vorbei an Eisenerzvorkommen und Köhlerplätzen.