Auf den Spuren von Tilman Riemenschneider

Auf den Spuren von Tilman Riemenschneider

Eine Studienreise der Kulturgemeinschaft Bitburg führt nach Mainfranken und ins Taubertal. Im Oktober werden Orte wie Würzburg und Rothenburg ob der Tauber besucht, in denen Werke des Bildhauers Tilman Riemenschneider zu sehen sind.

Bitburg. Die Kulturgemeinschaft Bitburg lädt vom 6. bis 9. Oktober zu einer Studienreise unter dem Motto "Auf den Spuren Tilman Riemenschneiders - unterwegs in Mainfranken und im Taubertal" ein. Riemenschneider war einer der großen Künstler um 1500. Für Fachführungen wurde Richard Hüttel verpflichtet, der im Vorfeld der Reise einen VHS-Kurs über den Künstler anbietet. Anmeldungen an die Kulturgemeinschaft Bitburg, Rathausplatz 2-4 in Bitburg, Telefon 06561/6001-220 oder -225, email: nospes.j@stadt.bitburg.de

Mehr von Volksfreund