Auf Deutsch und en français

Auf Deutsch und en français

Seit zehn Jahren besteht die deutsch-französische Partnerschaft zwischen Wißmannsdorf und Montaigut-en-Combraille. Das wird am Wochenende gemeinsam mit den französischen Freunden gefeiert.

Wißmannsdorf. (red) Die Freundschaft zwischen den beiden Gemeinden Wißmannsdorf und Montaigut-en-Combraille in Frankreich begann 1994. Die offizielle Partnerschaft wurde im Mai 1998 feierlich vereinbart. Seither führen die Gemeinden in Ortseingangstafeln die Bezeichnung: Gemeinden Europas.Am kommenden Wochenende wird das 10-jährige Bestehen der Freundschaft mit einem umfangreichen Programm gefeiert und die Partnerschaft durch den Austausch von Geschenken bestätigt. Am Samstag, 5. Juli, ist ein Treffen am Sportplatz in Koosbüsch mit den französischen Freunden angesagt mit einem gemütlichen Beisammensein, Wanderung, Spielen, Petanque und Grillen. Dazu sind alle Bürger eingeladen. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche in Wißmannsdorf, mitgestaltet vom Kirchenchor, für die Verstorbenen und Freunde der Partnerschaft in den beiden Gemeinden.Die offizielle Feier beginnt um 12 Uhr auf dem Platz Montaigut - so wurde der obere Dorfplatz in Wißmannsdorf seit 1998 benannt. Bei Darbietungen mit dem Musikverein Wißmannsdorf, Ansprachen und dem Chor "Cantando" Messerich feiern die Wißmannsdorfer mit den französischen Gästen. Es ist der große Wunsch des Partnerschaftskomitees, dass die bisher bestehenden Freundschaften zwischen vielen Familien drüben wie hüben weitergeführt und neue entstehen werden.