1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Auf die Räder, fertig, los!

Auf die Räder, fertig, los!

Der kommende autofreie Sonntag im Kylltal bietet Besuchern dieses Jahr ein vielseitiges Programm.

Kyllburg/Lissingen Bereits zum 19. Mal können Radler, Inline-Skater und Wanderer das Kylltal autofrei genießen.
Am Sonntag, 16. Juli, wird die Landesstraße 24 für Kylltal aktiv von der Burg Lissingen bis nach Kyllburg von 10 bis 18 Uhr für Autos gesperrt. Freie Fahrt haben Fahrräder, Bollerwagen, Inline-Skater und auch Fußgänger. Alle Gäste können an der Natur und den Attraktionen entlang der Strecke teilhaben. Fast 10 000 Gäste nehmen jährlich an dem autofreien Sonntag teil.
"Wir haben dieses Jahr ein umfangreicheres, schönes, rundes Programm", sagt Uschi Hallet von der Tourist-Information Bitburger Land. Besonders dieses Jahr würden, so Hallet, viele Vereine aktiv mithelfen. Und auch das Musikprogramm in den Eifeldörfern im Kylltal sei sehr vielseitig.
1 In Lissingen werden die Gäste von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr musikalisch unterhalten. Die Gastronomie übernimmt der SV Lissingen. Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit.
2 In Birresborn bietet die Firma Bike-Sport Clemens einen Fahrrad- und Reparaturservice an, die Firma Kellys präsentiert die neuesten Bikes. Es gibt Pommes, Bratwurst, Spießbraten, Waffeln, Kaffee und Kuchen, Live-Musik und ab 12.30 Uhr Ponyreiten.
3 In Mürlenbach findet um 10.30 Uhr eine Fahrradmesse statt. Es gibt den ganzen Tag Livemusik, eine Kinderhüpfburg sowie von 11 bis 15 Uhr Führungen auf der Bertrada Burg.
4 In Densborn gibt es ab 11 Uhr Floßfahrten auf der Kyll, Kistenstapeln und eine Seilbrücke an der Kyll. Die Densborner Kylltalmusikanten spielen um 13 Uhr. Um 15 Uhr startet die Dorfolympiade. Die Densborner Wassermühle bietet Führungen sowie Kaffee und Kuchen an.
5Usch Reibekuchen und Waffeln sowie heiße und klare Getränke erwarten die Radler und Wanderer in Usch.
6 In St. Thomas ist um 10 Uhr an der Klosterkirche beim Radlergottesdienst mit Radlersegnung der offizielle Start von Kylltal aktiv. In der Klosterkirche finden um 11 und 15 Uhr Führungen statt, von 12 bis 16 Uhr gibt es Eifeler Spezialitäten, unter anderem Spanferkel. Zusätzlich werden von 13 bis 15 Uhr Kinderschminken, Boulespielen und Torwandschießen angeboten. Am Infostand der Firma Centrimasters erfahren Besucher alles über den "Service rund ums Laufrad".
7 In Kyllburg präsentieren sich die Tourist-Information Bitburger Land und die TW Gerolsteiner Land mit einem Gewinnspiel.
Auf der Kyllbrücke wird ein buntes Programm mit Livemusik, Marktständen, Geschicklichkeitsspielen, Angelspielen und einem Spielmobil geboten. Es gibt Kaffee und Kuchen, Waffeln und Smoothies, kalte und warme Küche und Getränke von den Kyllburger Wirten an Bahnhof und Brücke. Das JRK-Spielmobil ist vor Ort. Angelspiele für Groß und Klein runden das Angebot ab.
Familien können ab 12 Uhr an einer geführten Radtour teilnehmen. Treffpunkt ist die Kyllbrücke. Die geplante Strecke hat eine Länge von 15 Kilometern. "Eine Anmeldung ist nicht notwenig", sagt Hallet. Die Deutsche Bahn wird Sonderzüge für die Anreise von Köln und Trier einsetzen.
Programmübersicht und weitere Infos: Tourist-Info Gerolsteiner Land, Telefon 06591/949910, Tourist-Information Bitburger Land, Telefon 06561/94340, www.kylltalaktiv.deExtra: PARKMÖGLICHKEITEN


Vor allem an den Ausgangsorten Kyllburg (Sportplatz, Hauptschule, Rathaus), Gerolstein (Brunnenstraße) und Gerolstein-Lissingen sind Parkmöglichkeiten vorhanden. Zu empfehlen sind laut Veranstalter die Parkplätze beim Gemeindehaus/Sportplatz in Lissingen für Gäste aus dem Bereich Prüm und Büdesheim sowie beim Bahnhof in Birresborn aus dem Bereich Salm und Meisburg. In den übrigen Orten im Kylltal stehen im begrenzten Umfang ebenfalls Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Kylltal aktiv ist ein Erlebnistag für die ganze Familie, für Hobby- und ambitionierte Sportler. Die Veranstalter bitten alle Teilnehmer darum, immer auf der rechten Fahrbahn zu fahren und dabei Rücksicht auf jüngere und langsamere Fahrer und Fußgänger zu nehmen. Es gelten die Regelungen der Straßenverkehrsordnung. Pannen werden am Sonntag bei Bedarf in Birresborn (Bike Clemens) behoben.