Auf zur Bio-Burg nach Dudeldorf

Auf zur Bio-Burg nach Dudeldorf

DUDELDORF. (red) Für den Tag des offenen Denkmals hat sich die Burg Dudeldorf etwas Besonderes einfallen lassen. Zum ersten Mal findet am Sonntag, 12. September, eine Eifeler Ökomesse statt - die Bio-Burg.

Dort können die Besucher nicht nur über den Bauernmarkt schlendern und regionale Köstlichkeiten probieren, sondern sich beispielsweise auch über nachhaltiges Wirtschaften, ökologischen Landbau und biologisches Bauen informieren. Vollwertige Nahrungsmittel, gesundes Wohnen, ökologisches Heizen, Windenergie und natürliche Heilmittel sind weitere Themen, die an Ständen aufgegriffen werden solen. Veranstalterin ist die Kulturmanagerin Teneka Beckers, die mit der ersten Eifeler Ökomesse auf ihrer Burg auch gleichzeitig ein nachhaltiges Ernte-Dank-Kultur-Fest feiern möchte. Noch werden Aussteller gesucht: Wer Interesse hat, auf der ersten Eifeler Ökomesse "Bio-Burg" auf Burg Dudeldorf mit einem Stand oder seinen Produkten vertreten zu sein, kann sich ab sofort anmelden bei: Burg Dudeldorf, Teneka Beckers, Telefon 06565/933446; E-Mail mail@burg-dudeldorf.de