Aufklärung über Mode-Diagnose

Aufklärung über Mode-Diagnose

BITBURG. Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) - Mode-Diagnose oder Krankheit? Obgleich die Anzahl der Kinder mit einem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom zunimmt, ist das Phänomen ADHS bislang bei Kinderärzten, Lehrern und Psychologen nicht so bekannt.

Die Folgen dieser Unkenntnis sind lange Leidenswege für Kinder und Familien. Die Landtagsabgeordnete Monika Fink und der SPD-Kreisverband Bitburg-Prüm laden zu diesem aktuellen Thema am Donnerstag, 11. März, 19 Uhr, zu einer Podiumsdiskussi-on ins Hotel "Eifelstern" nach Bitburg ein. Podiumsteilnehmer sind der rheinland-pfälzische Staatssekretär Richard Auernheimer vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit, der Vizepräsident der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Kinderarzt und -psychologe Jürgen Fleischmann und die Leiterin der Grundschule Bitburg-Süd, Heidi Studentkowski.