Auftakt zu Kunst im Turm

DUDELDORF. (red) Ein lauer Spätsommerabend und das historische Ambiente des Turms der Burg Dudeldorf verliehen der Vernissage der Ausstellung "Kunst im Turm" einen schönen Rahmen. Musikalisch stimmte das Duo "Traumzeit" die Besucher mit seinen Kompositionen auf die Ausstellungseröffnung ein.

Nach der Ansprache des Ortsbürgermeisters Reinhard Becker und den Grußworten des ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bitburg-Land, Herbert Mohne, begrüßte die Initiatorin der Ausstellung, Roswitha de Graaf aus Lasel, die Besucher. Mehr als 100 Gäste, darunter der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Speicher, Rudolf Becker, waren der Einladung gefolgt. Sie erlebten einen anregenden und durch die Vielfalt der ausgestellten Objekte interessanten Abend. Für die beteiligten Künstler Friederun Rittel aus Orenhofen, Maria Schweich aus Longuich-Kirsch, Rainer Quade aus Niederkail und Werner Rittel aus Orenhofen war die Ausstellungseröffnung ein großer Erfolg. Die Ausstellung ist bis 8. Oktober jeweils samstags und sonntags und am 3. Oktober von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Info: Roswitha de Graaf, 06553/901950.

Mehr von Volksfreund