Auftakt zum Prümer Sommer mit den „Acoustic Friends“

Auftakt zum Prümer Sommer mit den „Acoustic Friends“

Eher Prümer Herbst denn Prümer Sommer: Trotz regnerischen Wetters haben mehrere Hundert Menschen beim Prümer-Sommer-Auftakt den Liedern von den „Acoustic Friends“ gelauscht. Bereits am Sonntag wird die Veranstaltungsreihe mit einem Konzert vor dem Hahnplatz fortgesetzt.

Mitsingen, mitklatschen oder einfach nur mitwippen: Mit ihrem Repertoire aus fast 40 Jahren Musikgeschichte haben die "Acoustic Friends" aus Ostwestfalen den ersten Donnerstagabend beim Prümer Sommer betritten und mit ihrer Mischung aus Country, Folk und Rock allerseits gute Laune verbreitet - auch wenn das Wetter eher nach "Prümer Herbst" aussieht. Doch davon lassen sich mehrere Hundert Menschen nicht abhalten und kommen dennoch auf den Platz vor der Verbandsgemeinde-Verwaltung.

Bereits am Sonntag, 3. Juli, wird der Prümer Sommer fortgesetzt. Dann eröffnet das Symphonische Blasorchester Bitburg-Prüm die "Prümer Sommer Classic"-Reihe. Beginn ist um 19 Uhr auf dem Hahnplatz vor der Basilika. Am nächsten Donnerstag, 7. Juli, spielen "The Les Clöchards" ab 19 Uhr auf dem Prümer-Sommer-Platz. Beginn ist um 19 Uhr, der Trierische Volksfreund präsentiert den Abend. (ch)