1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Aus Bewerbermangel: Keine Urwahl in Seinsfeld

Aus Bewerbermangel: Keine Urwahl in Seinsfeld

Kein Bewerber, also auch keine Urwahl: Die Einwohner der Ortsgemeinde Seinsfeld (Verbandsgemeinde Kyllburg) werden am 3. Juli nicht über ihren künftigen Ortsbürgermeister abstimmen können. Nach dem Rücktritt von Amtsinhaber Stefan Herres, der aus persönlichen Gründen auf den Posten verzichtet hat (der TV berichtete), sollte eigentlich Anfang Juli ein Nachfolger gewählt werden.

Doch bis zum Bewerbungsschluss am Montagabend, 23. Mai, reichte niemand seine Kandidatur ein.
Damit wird der Gemeinderat von Seinsfeld demnächst darüber zu entscheiden haben, ob sich jemand "aus der Mitte des Rats" zum Ortschef wählen lässt. Bis dahin übernimmt der erste Beigeordnete, Peter Mayer, die Amtsgeschäfte des Ortsbürgermeisters. neb