AUS STADT UND LAND

PEFFINGEN: Am Samstag, 2. September, und Sonntag, 3. September, feiert die Katholische Frauengemeinschaft Peffingen ihr 25-jähriges Bestehen. Dazu lädt die Frauengemeinschaft alle ins Dorfgemeinschaftshaus Peffingen ein.

Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist an beiden Tagen gesorgt.ORENHOFEN: Der Kindergarten Orenhofen lädt ein zum Herbst-/Winter-Basar rund ums Kind am Samstag, 2. September, von 14 bis 16 Uhr in Eifellandhalle in Orenhofen. Es gibt Kaffee- und Kuchen. Verkauft werden gut erhaltene Herbst- Winterkleidung, Spielsachen, Babyausstattungen und mehr (defekte und schmutzige Teile sind vom Verkauf ausgeschlossen). ALTSCHEID: Pfarrfest und Spielplatzeinweihung werden am Sonntag, 3. September, in Altscheid gefeiert. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und der Einsegnung des Kinderspielplatzes. Anschließend ist Frühschoppen. Um 12 Uhr gibt es Mittagessen (Spießbraten mit Salzkartoffeln oder Pommes und Salat), danach Kaffee und Kuchen. Ab 14 Uhr tritt die Jugendtanzgruppe Altscheid-Weidingen auf. Während des Nachmittags können sich die Kinder Air-Brush Tattoos aufsprühen lassen. Kostenlose Planwagenfahrten sowie eine Kindertombola mit Losen, die im Heu versteckt sind, werden ebenfalls angeboten. HERFORST: Zur Fortsetzung des Projektes am Maisbachplatz sind freiwillige Helfer am Samstag, 2. September, ab 9 Uhr auf den Maisbachplatz eingeladen. Die Häuser St. Eligiusstraße 4 und 6 werden abgerissen.NEUERBURG: Die Reservistenkameradschaft Neuerburg lädt ihre Mitglieder am Sonntag, 3. September, zur monatlichen Versammlung ein. Treffpunkt: Haus des Eifelvereins in der Dechant-Zimmer-Straße. Beginn ist um 10 Uhr.SPEICHER: Die Tenniskinder des TC Speicher tragen am Sonntag, 3. September, tragen gemeinsam mit den gleichaltrigen Tennistalenten vom TC Bettingen, TC Mettendorf und TC Preist ein Vorbereitungsturnier aus. Es dient vor allem der Einstimmung und Vorbereitung auf die am darauf folgenden Wochenende stattfindenden Kreismeisterschaften der Tennisjugend in Bitburg. Turnierbeginn ist um 10 Uhr auf der Tennisanlage am Schönfelder Weg. Zuschauer sind gerne willkommen.WITTLICH: Ohne Wasser kein Leben - ohne Wasser keine Bewegung. Die Stadtwerke Wittlich organisieren einen Bastelwettbewerb zum kostbaren Nass. Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren sind in ihrer Kreativität angesprochen. Aufgabe: Aus Holz, Ton, Metall oder irgendeinem anderen Material etwas zum Thema "Wasser bringt Bewegung" basteln. Einsendeschluss ist der 11. September. Teilnehmer sollten bitte auf ein Beiblatt schreiben, was mit der eingereichten Bastelarbeit ausgedrückt werden soll. Angabe von Name, Alter, Adresse bitte nicht vergessen. Einsendeadresse: Stadtwerke Wittlich, Frau Eifel, Schloßstraße 11, 54516 Wittlich. Zu gewinnen gibt es als ersten Preis 300 Euro. Der zweite Preis besteht aus einer 100er Karte für das Wittlicher Schwimmbad. Platz 3 wird mit einem Experimentierkasten im Wert von 50 Euro honoriert. Die Prämierung erfolgt am 24. September.