AUS STADT UND LAND

Stadt Prüm

PRÜM: Am Samstag, 25. Juni, gibt der Trompeter Florian Esch um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert. Bei gutem Wetter ist das Konzert im Innenhof des Regino-Gymnasiums geplant. Sollte das Wetter kein Erbarmen zeigen, werden die Klänge im Kreuzgang ertönen. Das Konzert wird für die zweijährige Noemi aus Lima gegeben, die eine Operation benötigt. Aber Florian Esch kommt nicht allein, er bringt seine Band "Flo's Flow" mit. Die Musiker werden ihre Eigenkompositionen und Titel aus dem "The great american Songbook" präsentieren. Mit Florian Esch spielen: Martin Drazek (Piano), Michael Kehraus (Kontrabass), Tarik Dosdogru (Schlagzeug) und als besonderer Gast wird der Prümer Posaunist Michael Huppertz zu hören sein. Der Eintritt beträgt sechs Euro.WATZERATH: Am Sonntag, 26. Juni, ab 15 Uhr treffen auf der Sportanlage in Watzerath die U17-Junioren des Scheichtums Katar und die U19 der Alemannia aus Aachen aufeinander. Für die Kicker vom Persischen Golf, die derzeit in einem Trainingscamp an der Sportschule Bitburg sind, ist die Partie ein weiterer Test auf die bevorstehende Asienmeisterschaft. Hingegen sehen die Talente aus der Kaiserstadt, vor kurzem aus der A-Junioren-Bundesliga abgestiegen, das Duell als echten Härtetest an. Das Spiel wird von der DJK Watzerath ausgerichtet. Der Eintritt beträgt zwei Euro und soll einem guten Zweck zufließen.VG Obere Kyll

STEFFELN: Das Team vom Landgasthof "Steffelberg" startet mit einer Live-Veranstaltung in den kulinarischen Sommer. Am Freitag, 24. Juni, spielt und singt Irina Polaschek ab 18 Uhr live Musik von Folk über Country und mehr. Der Eintritt ist frei. Infos/Reservierung unter Telefon 06593/8506VG Arzfeld

WAXWEILER: Am Sonntag, 3. Juli, bietet der Eifelverein Waxweiler eine Tageswanderung an, die besonders für junge Familien mit Kindern geeignet ist. Die Wanderung führt ins luxemburgische Müllertal. Seine bizarre Felsenlandschaft übt gerade auf Kinder einen großen Reiz aus. Es wird Rucksackverpflegung empfohlen. Die Wanderstrecke beträgt zwölf Kilometer. Wanderführerin ist Maria Last. Abfahrt ist um 10 Uhr vom Parkplatz beim Bürgerhaus in Waxweiler aus mit Auto.

Mehr von Volksfreund