Aus Vietnam in die Eifel

Neuerburg. Chuyen Pham, Abiturientin des Eifel-Gymnasiums Neuerburg im Jahre 2006, wurde in die Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen, nach Angaben des Gymnasiums die renommierteste Stiftung in Deutschland.

Chuyens Leistung ist besonders hervorzuheben, weil die in Vietnam geborene Schülerin (im Bild mit Schulleiter Günter Scheiding) nahezu ohne Deutschkenntnisse 2001 mit einem Sprachkurs begann, ihre Schullaufbahn aber fünf Jahre später mit dem besten Abitur ihres Jahrgangs (1,3) beendete. (red)/Foto: Gymnasium Neuerburg