Ausbildungsstart bei Arla in Pronsfeld

Ausbildung : Ausbildungsstart bei Arla in Pronsfeld

(red) Arla Foods hat am weltweit größten Produktionsstandort in Pronsfeld 15 neue Auszubildende begrüßt, die im August ihre Berufsausbildung begonnen haben. 13 von ihnen streben einen Abschluss in einem gewerblichen Beruf als Milchtechnologe, Milchwirtschaftlicher Laborant, Maschinen-/ Anlagenführer, KFZ-Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Mechatroniker an.

Zwei schlagen die kaufmännische Laufbahn ein und werden zur Industriekauffrau und zum Speditionskaufmann ausgebildet. Jürgen Wolf, Standortleiter Pronsfeld, wünschte den Auszubildenden einen tollen Start bei Arla Foods: „Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels ist es für uns sehr wichtig, unsere zukünftigen Mitarbeiter selbst auszubilden und damit auch die Region zu stärken“. Insgesamt arbeiten in Pronsfeld knapp 1000 Mitarbeiter. Foto: Arla Foods

Mehr von Volksfreund