Ausflug ins Naturschutzgebiet Irsental

Arzfeld. (red) Das Naturschutzgebiet Irsental bietet auf kleinstem Raum ideale Voraussetzungen für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.Es gibt "tierisch" viel zu entdecken. Mit offenen Ohren und Augen erfahren die Teilnehmer von so manchem Tierchen, das sonst verborgen geblieben wäre.

Die Tour wird geleitet von Gästeführerin Dorita Molter-Frensch und findet statt am Samstag, 6. September, um 11 Uhr. Start ist vom Campingplatz, Irrhausen.

Infos bei der Tourist Information Arzfeld, Telefon 06550/961080.