Ausschuss spricht über Feuerwache

Bitburg : Ausschuss spricht über Feuerwache

Die Sommerpause ist vorbei. Und auch für Bitburger Lokalpolitiker geht es mit den Sitzungen weiter. Das erste Gremium, das tagt, ist der Bauausschuss. Beginn ist am Mittwoch, dem 15. August, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Unter anderem wird der Ausschuss über das geplante Neubaugebiet im „Stahler Weg“ im gleichnamigen Stadtteil sprechen. Außerdem stehen der Ausbau der Fußgängerzone und die Erweiterung der Grundschule Süd auf der Tagesordnung. Besonders spannend: Auch an der Feuerwache steht offenbar „eine Bauleistung“ an. Seit Jahren beklagen die Feuerwehrleute aus der Stadt den schlechten Zustand ihrer Zentrale.

Mehr von Volksfreund