Ausstellung in Weißenseifen zeigt Fotos und Malerei

Ausstellung in Weißenseifen zeigt Fotos und Malerei

"Ich sehe was, was Du nicht siehst", lautet der Titel einer Ausstellung, die vom 21. Juni bis zum 19. Juli in der Galerie am Pi in der Künstlersiedlung Weißenseifen zu sehen ist. Gezeigt werden Fotos von Sabine Märker sowie Zeichnungen, Malereien und Holzschnitte von Monika Waller.

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Symposion Weißenseifen statt und endet mit der Eröffnung des 42. Weißenseifener Künstler-Symposions. red