AUSSTELLUNG

SCHÖNECKEN. Seit Sonntag gibt es neue Exponate in der Kultursommer-Ausstellung im Alten Amt zu sehen. Im Mittelgeschoss erwartet die Besucher ein argentinisches Feuerwerk der Farben von Mario Diaz Suarez (Foto), während im Sitzungssaal verwirrende Bilderrätsel des Niederländers Hugo Königs aus Sittard zu genauerer Betrachtung einladen.

In der Alten Kirche am Friedhof geht die Erkundung der menschlichen Seele weiter mit Ölbildern des Kölner Malers Johannes Wickert. Die Ausstellungen im Alten Amt und in der Kirche sind bis zum 10. September sonntags geöffnet von 14 bis 16 Uhr, können aber auch nach Vereinbarung besucht werden, Telefon 06553/3389. Mittwochs und donnerstags gibt es ab 14 Uhr kostenlose Führungen. (sn)/Foto/TV-Archiv: Anke Emmerling