Auszeichnung für Burbacher Grundschule

Auszeichnung für Burbacher Grundschule

Die Grundschule Burbach ist seit vier Jahren im Bereich Gesundheitsförderung aktiv und hat dafür jetzt eine Auszeichnung bekommen: das Klasse-2000-Zertifikat. Kinder werden nach Angaben der Schule frühzeitig für das Thema Gesundheit sensibilisiert.

Es wird gelehrt, wie man gesund und lecker isst, sich regelmäßig bewegt und entspannt. Die Schüler sollen auch in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden. Das Zertifikat wird vom Trägerverein Programm Klasse 2000 verliehen. Das Konzept wird in Form von Patenschaften finanziert. Neben dem Lionsclub und einem Karnevalsverein unterstützen zahlreiche Firmen das Projekt in Burbach. Bundesweit nehmen 3250 Schüler an Klasse 2000 teil. Mehr als 300 Schulen besitzen das Zertifikat. (red)/Foto: Grundschule Burbach

Mehr von Volksfreund