AUSZEICHNUNG

BITBURG. Die Bitburger Brauerei kann sich mit dem Titel "Ausgewählter Ort im Land" schmücken. In Anwesenheit von Bürgermeister Joachim Streit und Versuchsbrauerei-Chef Marc Kusche übergab Bernd Köhncke, Mitglied der Geschäftsleitung der Region Mitte der Deutschen Bank, eine Urkunde an Axel Simon, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bitburger Getränkegruppe.

365 Orte in Deutschland wurden für die Aktion ausgewählt. Die Auszeichnung ist Anlass für einen Tag der offenen Tür in der Braustätte Süd am Sonntag, 23. April. (har)/Foto: Harald Jansen