AUSZEICHNUNG

DAUN. Die ständige Verbesserung der Qualität und Produktivität am Standort Daun des Automobil-Zulieferers Dura wurde vom wichtigen Kunden Ford anerkannt. Für hervorragende Leistungen wurde dem Dauner Werk die höchste Qualitätsauszeichnung "Q 1" überreicht. Die Ford-Qualitätsingenieure Klaus Lotz und Dietmar Freudenberger überreichten dem Leiter des Dauner Werks, Herfred Schwarz, Qualitätsstellenleiter Alfred Haas und den Mitarbeitern die Auszeichnung. In Daun werden von 330 Mitarbeitern mechanische Schaltsysteme für die Automobilindustrie und technisch anspruchsvolle Anwendungen für Schwerkraftfahrzeuge und andere Industriebereiche gefertigt. HG/Foto: Helmut Gassen